Petra

Petra

Liebe Dich

Geliebtes Wesen, wir – die Liebe dich laben mit Kräften der Liebe welche nähren dein Lieben, ja – dein „Liebe dich“, so dein „Ich liebe mich“ der Normalzustand dann für dich ist. Im Lieben sich lebt die Sanftheit, die Klarheit, die Einheit und das Maß aller Dinge sich verliert im Lieben deiner selbst.

Dein Lieben erst für dich mein Kind dich nährt und dich stärkt im Menschsein, so auch ohne dein Menschsein du dich erlebst mit deinem „Ich liebe mich“ ohne Zeit.

Das Zeitgefüge des Liebens nicht ist, so Lieben sich im Fühlen deines Menschseins im Frieden mit dir zeigt, im Annehmen deines Liebens du erlebst die Kraft die du bist, und das Lieben deiner selbst dich führt in die Einheit deines Lebens. Liebe dich, ist das große Wort welches bekannt dir ist, dennoch dein Lieben sich verliert im gestrengen Wahrnehmen deines Menschseins, ja – deines Lebens. Die Strenge welche dich abhält dich zu lieben, ist die Macht des Getrenntseins mit dir, ja – geliebtes Wesen, so du dich liebst, dich du erlebst im Einsein mit dir, im Frieden mit dir, und die Klarheit deines „dich Liebens“ dich hüllt und trägt in Geborgenheit deines Wissens ich bin Liebe im Lieben meines Menschseins, so meines Lebens JETZT.

Für dich ist dein „Liebe dich“ die Kraft der Liebe, welche dich schwerelos, angstfrei, ohne Leid dich erleben lässt die Herrlichkeit deines Menschseins Jetzt ist.

Ja, geliebtes Wesen liebe dich und erlebe dein Wahrnehmen alles ist gut jetzt mit meinem Leben – nun wir, die Liebe dich laben für dein „Liebe dich“, und dich du erlebst im Lieben deiner selbst mit Allem was du bist jetzt, mit Allem was sich dir im Außen zeigt, mit Allem was ist. Ja, du bist Liebe, so dich du liebst geliebtes Wesen deine Welt sich neu dir zeigt, ja – im Lieben für dich, im Lieben mit dir, im Lieben deines Lebens du dich mit Sanftheit, Einheit, Klarheit und Stärke erlebst im Frieden mit dir, so dieses dein „Liebe dich“ dich tränkt und hüllt, die Einsamkeit sich verliert, dein AlleineSein sich nicht dir zeigt und die Großartigkeit deines Menschseins du erlebst.

Ja, geliebtes Wesen, wir – die Liebe dich laben für dein „LIEBE DICH“ und dein Lieben deiner selbst dich hüllt und füllt mit lebendigem Frieden, so die Liebe die du bist geliebt, niemals Getrenntheit, Verletztheit, Schmerz und Leid dich erfahren lässt mit deinem „Liebe dich“. moe

Dauer: 4 – 5 Stunden
 

zu den aktuellen Terminen