Schreib uns deine Eindrücke:

 
 
 
 
 
 
 
Felder mit * sind obligatorisch.
Deine E-Mail-Addresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir deine IP-Addresse 54.162.147.179.
Dein Beitrag wird erst veröffentlicht, sobald wir ihn freigegeben haben - wir bitten um Verständnis.
Wir behalten uns das Recht vor, Beiträge wenn nötig zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
AnitaAnita schrieb am 5. Dezember 2015 um 17:35:
Liebe Petra,

die moe-Elixiere sind wahrhaftig ein Geschenk für uns .. tolle Erfahrung.. hab in der Früh , mich so beim Frühstück durchgedacht, was ich so alles machen will, putzen , saugen, aufräumen.. kochen Wäsche, nach dem Frühstück habe ich dann die Elixiere genommen, und plötzlich hatte ich so schwere Schultern.. als würde Jemand drauf sitzen und war so lustlos und war nur müde.. na was ist das ? , das kenn ich von früher . . hatte dann Stärkung in meine Müdigkeit gerufen und die Essenz Freude ist dein Motor genommen , stellte das Essen zu und dann legte ich mich 1/2 Stunde hin .. . wie ich aufgestanden bin, war ich wie ausgewechselt voller Freude.. , die Wirkung von diesem Elexier.,, meine Erkenntnis ..bei der ersten Einnahme: .Elexier: Ego im Frieden...hat mein wollen wollen wollen fühlbar gemacht.. dieses Wollen macht schwere Schultern.. ,jetzt wenn ich das Elexier geniesse... fühle ich mich, leicht, gestärkt, frei , klar und sanft lächelnd.. das ist einfach eine Herrlichkeit.. Dankeschön, .. dass es die Elixiere gibt..
Elisabeth G.Elisabeth G. schrieb am 24. November 2015 um 9:48:
TV - Interview:
"Weltgeschehen und Flüchtlinge" mit Vera Schott und moe
Liebe Petra,
danke für das Video!!!
Ich fühle mich jetzt viel besser als vor dem Ansehen.
Moe´s Worte sind Trost und Hoffnung für diese Zeit. Und es ist spannend, und beim drüber nachdenken auch logisch, dass ich die Kontrollmechanismen und Machtinstanzen durch meine Angst nähre.
So, das heißt für mich, mich selbst noch viel, viel mehr lieben 😉

Danke und ein schönes Wochenende
Elisabeth G.
AnonymAnonym schrieb am 23. November 2015 um 9:28:
Kürzlich entzündeten sich meine Hämorieden und wer das kennt, weiß, wie schmerzhaft das sein kann. Ich verwendete Moes Öl " Liebesfrieden" und innerhalb weniger Stunden war eine deutliche Linderung zu spüren. Am nächsten Tag wars gut. Danke Moe!!!
AlexandraAlexandra schrieb am 17. November 2015 um 18:57:
Ich bin unendlich dankbar, dass ich den Weg zu moe gefunden habe. Wenn ich mein Leben jetzt betrachte, sehe ich, dass sich um mich herum kaum etwas verändert hat, aber in mir alles. Ich habe gelernt mich zu lieben mit allem was ich bin. Und ich lerne weiter ...
ErnestineErnestine schrieb am 5. November 2015 um 21:17:
Liebste Petra,

mein Vater ist ganz plötzlich verstorben, es war seine Wahl.

Durch diesen Weg mit Moe, sehe ich sehr vieles anders. Natürlich ist auch die Trauer da und Traurigkeit. Wenn ich merke das diese W-Fragen beginnen höre und geniesse in meinem ganzen Anehmen die DVD CHRISTUS STÄRKUNG. Dadurch wird meine Seele so sehr gestärkt, daß das Ego keine Chance hat.

Ja und letztes Wochenende hatten wir wieder Ausbildung. Da ist sehr vieles passiert in mir, es kam auch vieles hoch und das ist gut so. Auch das Montag Sonderseminar "Lebe in Freude...für dein lachendes Herzen" hat sehr viel bewirkt 🙂

Ich bin soooo gestärkt aus diesem wunderschönen Wochenende der Abgründe rausgegangen, einfach eine Herrlichkeit.

Es hat mir richtig gut getan! Ich dachte nicht das das in einer Woche alles so leicht sein kann, wenn ein geliebter Mensch stirbt. Jetzt denke ich lächelnd an meinen Vater und freue mich das er die Freiheit hat, nach der er sich gesehnt hat. 🙂 😀

Vielen lieben Dank für deine Unterstützung Petra
ErnestineErnestine schrieb am 5. November 2015 um 20:47:
Liebe Petra,

eine liebe Bekannte hat sich die CD LIEBE IST bei mir gekauft. Ihr Bericht an mich: Ich habe mir die CD gestern angehört und wie ich dann eingeschlafen bin ca. 2 Uhr in der Früh habe ich einen Schüttelfrost bekommen. Nach einiger Zeit hatte ich einen Traum der tat weh im Herzen, aber ich durfte dann im ganzen Körper das rote Licht spüren. Mein Herz ist voll mit rotem Licht
NicoleNicole schrieb am 26. Oktober 2015 um 11:43:
Ein Meisterlehrer der Liebe im Teil 3...

Und wenn dich der Zweifel übermannt und ein grippaler Infekt dich scheinbar quält; das Fühlen sich in Nebel hüllt und das Ego mit dir Schlitten fährt; du MOE´s Worten kein Gehör schenkst, im Leiden dich findest ohne Tür hinaus,
dann weisst du,
dein Lieben gefordert ist!

Auch als Meisterlehrer in Teil 3 bin ich nocht nicht davor gefeit, auf die Tricks meines Egos und Falltüren des Alltags herein zu fallen 😉

MOE´s Worte sind immer klar und seine Botschaften an mich ebenso. Schenke ich Ihnen kein Gehör macht sich sich das mittlerweile recht rasch körperlich bemerkbar.
Seit Freitag quält mich ein grippaler Infekt...mein Ego war der Meinung ich solle doch ein wenig leiden.
Friederike (die auch für meine Kinder gearbeitet hat) meinte, es bräuchte nur mich zu befreien.

Gesagt, getan. Und einen Tag später fühle ich mich weit besser. 🙂

Also Fazit wieder einmal:
Liebes Ego,
ich liebe Dich aber Gehör schenke ich in Zukunft MOE! 😉 🙂
NicoleNicole schrieb am 26. Oktober 2015 um 11:27:
Liebste Petra,

mittlerweile weiss ich gar nicht mehr was ich als erstes schreiben möchte...

Mit dir uns MOE und all den wunderbaren Lehrern der Liebe ist schon so viel geschehen.

Gestern erst hat sich mein kleiner Sohn schwer verletzt und Friederike hat ihn noch, wärend er im Krankenhaus war, geliebt. 🙂
Keine Operation, er durfte nach Hause und heute war er so voll Freude als wäre nie etwas geschehen!

Mit ca 16 Monaten bekam er plötzlich Panikattacken. Erst waren es Geräusche die ihm Angst gemacht haben, dann wurde es von Tag zu Tag mehr, bis ich nicht einmal mehr den Wasserhahn aufdrehen konnte ohne dass er vor Angst erstarrt ist.
Fritz und Hermi haben ihn geliebt, Anita hat zusätzlich mit Shiatsu gearbeitet und innerhalb von 3 Tagen war die Angst verschwunden und er war fröhlich und aufgeweckt wie immer!

In meinem Alltag mit den Kindern gibt es ständig neue Herausforderungen, Trotzphasen, Krankheiten, .....
Und immer und immer wieder: Dank MOE und eurem Lieben begleitet ihr sie da durch und binnen kürzester Zeit geht es ihnen wieder wunderbar. 🙂

MOE ist unser ständiger Begleiter und alle die bis jetzt für und mit uns gearbeitet haben, fest in unseren Herzen!

Egal was passiert, mein erster Weg führt zu MOE - ob ich nun selbst "liebe" oder Friederike, Anita, Hermi, Fritz oder dich, Petra, um Hilfe bitte.

Und....es ist so herrlich einfach (auch wenn es im ersten Moment des Sturms nicht immer so scheint)!
Es ist einfach und klar, so klar!

Ich bin erfüllt von tiefer Dankbarkeit!
Fühlt euch fest umarmt!
GerlindeGerlinde schrieb am 13. Oktober 2015 um 9:26:
Hallo, liebe Petra, vielen, vielen Dank für das schöne Wochenende. Arbeiten war heut so schön mit dieser neuen Schwingungserhöhung
Liebste Grüße Gerline
(Lehrer der Liebe Teil 1)
ChristaChrista schrieb am 13. Oktober 2015 um 9:24:
liebe Petra,
herzlichen Dank für das erfahrungs- und fühlreiche Wochenende 🙂
Ich fühle mich wie neu entflammt, hi hi.
(Lehrer der Liebe Teil 1)
ErnestineErnestine schrieb am 27. September 2015 um 21:16:
Liebe Petra,

Du+Moe habt mir letztes Jahr im LEHRER DER LIEBE teil 2 einen tollen Herzstein den ich bei der Ybbs gefunden habe aufgeladen, mit den Energien die ich brauche und versiegelt.
Ich nehme ihn regelmäßig, lege ihn auf meinen Schoß und fühle meine Wahrnehmungen. Dieser Stein tut mir richtig gut 🙂

Ja und vergangene Woche tat mir die linke Schulter weh und irgendwie bekam ich das auch nicht in den Griff.
Donnerstags morgen bei meinen Frühstückskaffe dachte ich mir, jetzt probiere ich es mit meinem Stein. Ich legte ganz locker meine linke Hand auf den Stein und siehe da; schon nach kurzer Zeit wurden die Schmerzen in meiner linken Schulter leichter , immer leichter bis sie ganz weg waren; und ich genoss es sehr wie diese Energien da so durch meine Hand in meine linke Schulter floßen 🙂

Ich kann nur sagen der Tip von Fritz war eine super Idee, einen Stein von Petra+Moe aufladen zu lassen!!!

Vielen, vielen lieben Dank und ganz dickes Bussi 😀 Ernestine
HIldegardHIldegard schrieb am 18. September 2015 um 11:45:
5. Christuslesung grad gesehen (Webinar - Sofengo)
danke! Busserl, Hildegard
PetraPetra schrieb am 31. August 2015 um 17:21:
Liebe Menschen,
ich danke euch ganz herzlich für eure wahren Erfahrungen mit moe und deinem "Dich Lieben" in diesem Lichtweg von moe, welcher uns lehrt das Leben IST Lieben, dein DICH LIEBEN dich befreit von jeglicher Last und lässt dich erleben dein FreiSEIN in der Freiheit deines Menschenlebens, mit Freude und in Leichtigkeit gelebt.
In Liebe Petra
ErnestineErnestine schrieb am 30. August 2015 um 18:38:
Liebe Petra,

ich hatte letzten Donnerstag zum ersten mal Seelenstärkung mit Maximilian. Wir hatten 6 Menschenwesen und es war eine ganz tolle Energie.
Auch Moe´s Energie war ganz klar zu fühlen 🙂
Die Menschen spürten ganz klar wie die Energie immer stärker wurde, herrlich!

Eine wirklich tolle Erfahrung, dieses Lieben weiter zu geben!!! 😀

Dix Bussal, Ernestine
AndreaAndrea schrieb am 26. August 2015 um 17:56:
Lehrer der Liebe in der Ausbildung zum Meisterlehrer der Liebe:
Hallo Petra,
ich möchte mich bei dir und moe ganz, ganz herzlichst bedanken … ich liebe fleißig und hab daher auch jeden Tag die Übung von moe für mich gemacht… und seit 2 Tagen schmerzt mein Arm nicht mehr (die Verspannung in meiner HWS hat sich sichtlich gelöst) … und ich kann nachts wieder schlafen 🙂 !!!
Ich bin echt happy 🙂 !!! und ich habe derzeit auch keine Angstzustände mehr 🙂 !!!
hab dadurch wieder ein ganz neue Lebensqualität … !!! DANKE DANKE DANKE
Hab dich lieb! Fühl dich geherzt … bis bald …
dix Bussal - Andrea 🙂
MonikaMonika schrieb am 11. August 2015 um 10:11:
Lehrer der Liebe in der Ausbildung für das Lehren
"Liebe dich"
Hallo liebe Petra,
vielen Dank für die wohltuenden intensiven Tage :-))

Alles Liebe, Bussi
Monika
Ernestine SchirgenhoferErnestine Schirgenhofer aus Amstetten schrieb am 31. Juli 2015 um 20:43:
Liebe Petra+Moe

Eine Klientin bat mich um Hilfe, da die Taufe von ihrem Baby vor der Tür stand und ihr Partner "verstorben" ist. Seit dem Tod ihres Partners hatte sie Schwindel,Ohnmacht & negative Gedanken.
Schon nach dem ersten Termin, stellte sie eine gravierende Besserung fest (Gedanken,...).
Einen Tag vor der Taufe stärkte ich sie nochmal einfach herrlich wie sie es angenommen hat 🙂
Diese Woche telefonierte ich mit ihr, sie ist/war total begeistert, da es ihr schon lange nicht mehr sooo gut gegangen ist.
Sie dachte nicht das mit Energie soviel möglich ist (ihre worte) 🙂

Ich bin sehr Dankbar und total Happy das ich diesen Weg gehen darf. Der Weg der Liebe, ist der einzig wahre Weg!

Danke, Danke, Danke --> Petra + Moe

Dickes Busserl,

Ernestine 😀
HildegardHildegard schrieb am 14. Juli 2015 um 8:33:
...immer wenn ich Moes Worte lese, höre, fühle - ist es - als ob ich in einen warmen Strom fließe und mich mit ausgestreckten Armen treiben lasse - und all das "Aber" des Alltags lächelt sanft.
Hermine + FritzHermine + Fritz schrieb am 14. Juli 2015 um 8:22:
Liebe Petra!
Für das Lichtfest vielen, vielen Dank - es ist ein großartiges Geschenk.
Bussi Hermi und Fritz
ElisabethElisabeth schrieb am 14. Juli 2015 um 8:20:
Ausbildung Lehrer der Liebe Teil 3

Vielen lieben Dank. Ich liebe dich! Bussi Elisabeth