Schreib uns deine Eindrücke:

 
 
 
 
 
 
 
Felder mit * sind obligatorisch.
Deine E-Mail-Addresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir deine IP-Addresse 54.162.147.179.
Dein Beitrag wird erst veröffentlicht, sobald wir ihn freigegeben haben - wir bitten um Verständnis.
Wir behalten uns das Recht vor, Beiträge wenn nötig zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
PetraPetra schrieb am 3. September 2014 um 21:23:
Erfahrungsbericht: Ausbildung zum Lehrer der Liebe - Teil1
Schritt für Schritt wird das Herz heil und fühlt sich sanfter, stärker und erfüllter an. Zuerst für uns, dann auch für andere wird mit Liebe geheilt. Ich freue mich auf mein und unser Wachstum - mit und durch Liebe. Petra
ClaudiaClaudia schrieb am 3. September 2014 um 21:23:
Die Wandlung, die sich zur Zeit in mir vollzieht, ist für mich sehr erstaunlich und auch sehr erfreulich. Es vergeht kein Tag, wo ich nicht an moe und die Liebe in uns denke und meine Übungen mache. Deswegen habe ich auch das Gefühl, daß mich der atlantische Heikreis speziell in meiner körperlichen Veränderung unterstützen kann. Ich freue mich schon sehr auf Euch.
Claudia
DorisDoris schrieb am 3. September 2014 um 21:23:
Die Arbeit mit Petra und moe hat meine Sichtweise auf mein Lebens und auf mein Fühlen nachhaltig und grundlegend verändert. Viele Mauern gegen die ich rannte, und auch heute noch nicht rechtzeitig wahrnehme, haben mich dazu gebracht, mich auf den Weg nach den Ursachen zu machen, und so bin in mit Petra und Moe in Kontakt gekommen. Durch meine Freundschaft zu Petra hatte ich die Möglichkeit ganz allmählich in die„Welt von Moe“ Einblick zu bekommen und zu staunen. Die Botschaften haben mich Mitten ins Herz getroffen – und durch die immer wiederkehrenden Lesungen, Übungen und Botschaften im Buch „Moe 1“ die für mich immer zutiefst berührend sind – weiß ich nun das wir unser Leben ganz einfach ändern können, wenn wir nur aus unsererLiebe heraus leben. Meine großen Themen und meine immer noch währende Herausforderung sind das Einlassen auf diese Liebe und alles in Liebe zu leben, und in den Alltag zu integrieren, und meine gute Freude zu leben.
In den regelmäßigen Beratungen begegne ich meinen Ängsten und meinen verfahrenen und tief verankerten Gedankenmustern die mich blockieren, und lerne auf unglaublich schöne, ja glückselige Weise mich mit Moe zu verbinden und diese in Licht und Liebe zu verwandeln, sodass meine oft sehr melancholische Stimmung in innere Ruhe, Frieden und Zuversicht, ja in Freude und Glückseligkeit sich auflösen, und so verlasse ich jede Sitzung mit moe! Ich spüre und lerne, dass alles in mir ist und aus mir kommt und mit Unterstützung von Moe, und das Verbinden mit ihm mir dabei unsagbar hilft. Es ist ein Prozess – und wir haben die Wahl, diesen „anderen“ Weg zu versuchen und zu gehen, es liegt ganz bei uns. Manchmal nicht immer einfach – aber es wird immer leichter und schön zu wissen, dass wir dabei diese wundervolle Unterstützung erhalten, und Moe immer und immer wieder sagt: „Rufe mich – und ich bin da“ – und das für jeden von uns.
In tiefer Dankbarkeit euch beiden,
Doris
PetraPetra schrieb am 3. September 2014 um 21:21:
Durch Dich Petra in die Energie von moe zu gehen, bedeutet für mich das Erleben von Liebe und Leichtigkeit. Jedes Mal stellt sich ein friedvolles Gefühl ein und ich habe keine Fragen mehr. Ich denke weil ich moe's Liebe im Herzen spüre und mein Herz ja gar keine Fragen hat. moe erinnert mich wunderbar an mich selbst und an die Quelle wo ich herkomme. Ich vertraue moe. Ich spüre die Verbindung zu moe. Danke dass Ihr seid! moe schreibt verständlich, ernsthaft und humorvoll über das was mich im Leben bewegt und gibt mir liebevoll Übungen, die ich leicht selber machen kann (und das ich, als erklärte Nicht-Meditierende in der Vergangenheit!). Was mir besonders gefällt, sind moe's Worte 'Wähle gut' und sein wunderbares Anbot 'Rufe mich und ich bin da'. Durch moe erfahre ich die Liebe selbst in mir und dass es genügt, die Absicht zu erklären, mir Zeit zu nehmen und auf mich selbst zu hören. Ich danke Euch für die wunderbare Einfachheit der Botschaft und die Möglichkeit, selbst mit dem Buch zu arbeiten!
In Liebe, Petra
CarinaCarina schrieb am 3. September 2014 um 21:20:
Es ist für mich so sehr bereichernd zu lernen nicht mehr im Kopf/Verstand zu sein, sondern auf mein Fühlen zu vertrauen und wie facettenreich die Bedeutung von Liebe eigentlich ist. Mit moe und Petra "live" zu arbeiten ist für mich immer wieder aufs neue ein Erlebnis. Ich bin angekommen. Den Weg gehe und wähle ich selbst. Beflügelnd und erdend, beschützt und mit einer unbeschreiblichen Vielfalt an wunderbaren und intensiven Erfahrungen. Ich arbeite regelmässig mit moe&Petra und merke wie ich Situation einfach anders meistere. Es ist leichter geworden - ich möchte sagen: es fließt einfach(er). Ich lerne...ich übe..habe neue Erkenntisse..tausche mich mit Anderen aus...ich (er)lebe mich neu ...und Freude machts auch : ) Ich kann nur sagen: Danke (auch mir selbst) für das Glück dabei sein zu dürfen.
Carina
MargittaMargitta schrieb am 3. September 2014 um 21:18:
Mein Name ist Margitta, ich bin Kundalini Yogalehrerin und Sat Nam Rasayan Practitioner. Ich beschäftige mich schon seit vielen Jahren mit den verschiedensten Formen der Heilkunst und habe dadurch auch meine Leidenschaft im Yoga gefunden. Jedoch war die Erfahrung mit moe und mit der Energie von moe – die reine Liebe und das Licht (unserem inneren Licht) - eine Einzigartige und Großartige. Dieses Gefühl des Allumfassenden, die Kraft der Liebe in mir mit so einer Intensität wahrzunehmen ist wunderbar. Erstaunlich für mich ist wie rasch Heilung passiert. Eigene Muster und Erfahrungen die ich kenne und die mich immer wieder einholten haben sich dank moe in so kurzer Zeit in mir gelöst und sind verschwunden. Zurück bleibt Freude und Leichtigkeit. Wann immer mich heute etwas belastet rufe ich moe in mich und in kürzester Zeit verspüre ich wie Druck, Ängste, Sorgen, Traurigkeit oder was auch immer sich gerade versucht in mir auszudehnen, sich auflöst und von mir geht. Ich bin dankbar durch Petra die Erfahrung mit moe erleben zu dürfen, dankbar für die Liebe und das Licht in mir das sich durch moe ausdehnt und in mir leuchtet.
Margitta
HanneloreHannelore schrieb am 3. September 2014 um 21:17:
Ich freue mich immer bei einer Übung im Licht moe’s dabei sein zu dürfen. Seit ich moe in mir gefühlt habe weiß ich wie schön es ist geliebt zu sein – es ist unbeschreiblich. Moe ist eine Glücks-Energie für alle und für mich ist es wichtig dieses Licht und diese Liebeskraft einmal in der Woche zu fühlen. Ich lernte in diesen Übungen meine Gedanken zu kontrollieren und im Frieden zu leben. Ich bin dir moe und Petra sehr dankbar dafür.
Hannelore
Barbara M.Barbara M. schrieb am 3. September 2014 um 21:16:
So wie das Leben spielt, geht es uns manchmal gut und manchmal, sprechen wir es an, einfach mies und schlecht. Wir können es nicht einordnen, spüren aber das Etwas mit uns nicht in Ordnung ist.
Wir gehen zur Schulmedizin...wer Glück hat, hat einen guten Diagnostiger als praktischen Arzt, der auch für alternative Heilmethoden offen ist. Ich kann sagen, dass ich in dieser glücklichen Lage bin. Man bekommt eine Diagnose schwarz auf weiß, das man einen massiven Eisenmangel hat. Und hat auch noch viele Ausreden parat, aus welchem Grund man den noch so unglaublich müde ist: der Job, der Umbau in der Wohnung, die Zusatzausbildung zur Familienstellerin...Die rießengroße Packung Eisentabletten ist ausgegessen,aber die Müdigkeit bleibt, die Kontrollblutuntersuchung ist perfekt und laut Schulmedizin ist alles in Ordnung und man ist pumperlgesund...........
Aber da war doch noch was.... Die Müdigkeit und Freunde die Dich fragen was denn mit Dir sei, denn Du bist ein bißchen verändert. Du beginnst Dich zu reflektieren, und erkennst, dass da was nicht stimmt. Du spürst ganz genau das Dein vor 3 1/2 Jahren verstorbener Vater immer noch hinter Dir steht und Energie von Dir abzapft, denn Du agierst wie er. An Diesem Punkt meines Lebens trat Petra Müller in mein Leben, denn an Zufälle glaube ich nicht mehr. Ich besuchte eine Lesung von ihr und Moe und verspürte eine tiefe innere Übereinstimmung mit meinem Sein und dem was Moe über das Medium Petra und das Leben zu sagen hatten. Also beschloß ich mit ihr über meine momentane Herausforderung der Müdigkeit zu reden.
Es war tatsächlich mein Vater, der in seiner Liebe zu mir glaubte oder dachte mich beschützen zu müssen, da er im Leben nicht wirklich für mich Zeit gehabt hat (ich betrachte dies wertfei!). So halfen Petra und Moe meinem Vater den Weg zu zeigen, denn die Vorstellung von mir über mein Leben gingen mit der Vorstellung über mein Leben von meinem Vaters nicht konform. Nach einer sehr liebevoll geführten und mich sehr berührenden Sitzung mit meinem Vater, Petra und Moe ging ich mit einem Lächeln auf den Lippen aus der Praxis. Ich konnte mich von meinem Vater das ersten mal wirklich verabschieden, mit der absoluten Gewissheit, dass es ihm gut geht. Mein Vater hatte große Angst vor dem Sterben, und für mich war es sehr wichtig ihn nach seinem Tode gut aufgehoben zu wissen, Moe und Petra haben dies ermöglicht. Aber nicht nur das, meine Müdigkeit verschwand mit jedem Tag mehr und mehr und ich verspüre eine Freiheit in mein eigenes Leben gehen zu können. Danke an Petra und Moe!
Barbara M.