facebookinstagramyoutube

Erfahrungsberichte

Friederike

Hab gestern Abend mit Modise telefoniert und ich soll dir von ihm ganz liebe Grüße ausrichten und ein riesengroßes Dankeschön sagen...Er sagt, es tut sich so viel, so viele Dinge beginnen sich zu verändern - er hat wieder Klienten und nach einer Ewigkeit hat er seit 2 Tagen wieder eine Arbeit bekommen....Er fühlt sich viel freier und beginnt seine Kraft wieder zu spüren...er klingt so fröhlich und glücklich am Telefon... wie ich ihn schon ewig nicht mehr gehört hab...
Wünsche dir einen wunderschönen Sonntag und freue mich auf bald!
Friederike

Ein Lehrer der Liebe

Moe Lehrer der Liebe zu sein bedeutet für mich in erster Linie aus meinem tiefsten inneren Frieden, meiner Liebe in mir, zu handeln, zu leben - und die Erfahrungen die ich dadurch im Außen mache, mit anderen zu teilen und darüber zu erzählen - denjenigen, die zuhören wollen und sich dafür interessieren.
Durch die Moe-Lehrer-der-Liebe -Ausbildung wird zuerst dein eigener Prozess des Aufräumens deiner eigenen Themen gestartet, und bedarf immer wieder deiner wahrhaften Entscheidung und Einlassen auf dich selbst und Vertrauen in die Liebe die ist, in dein Fühlen, dann sind wunderschöne, berührende Momente der Erkenntnis möglich - und da beginnt HEILUNG und dein Leben ohne Ängste. Durch die in der Ausbildung erlernten „Werkzeuge der Liebe“, erhielten wir die Fähigkeiten mit denen wir auch andere Menschen helfen und berühren wollen.
Danke an Moe und Petra
Während ich bereits mitten in der Ausbildung zum Lehrer der Liebe bei Petra stand, passierte meine Diagnose, die ernster nicht sein konnte.
Vom ersten Tag an war mein Weg fast täglich zu dir liebe Petra und Moe und so schafften wir es, meiner Verzweiflung, meinen Ängsten so wenig wie Möglich Raum zu geben - meine Verwirrung, meine Trauer, mein Leid, in Liebe und Zuversicht und Glauben an meine Heilung zu wandeln. Dies war Schritt Nr. 1 - damit hast du mich fast bis in den OP-Saal begleitet liebe Petra und Moe´s Sätze für mich waren das erste, das ich lesen konnte, nachdem ich wieder aufgewacht bin. Eigene Texte, die mir Moe vorher diktierte erleichterten mir in der Zeit im Spital das Eintauchen in meinen Energiekörper und mir Stärkung in meiner Kugel des Lichtes zu holen. Die Schwestern da waren immer sehr verwundert, dass ich keine Schlafmittel brauchte, so tief und groß waren deine Labungen Moe.
Nach der OP begann der eigentliche Heilungsprozess, nämlich die Ursachen, die zu meiner Erkrankung geführt haben, zu erkennen und den Weg zu mir selbst zurück endlich anzutreten, und mich zu lieben mit allem was ich bin.
Liebe Petra, ich bin dir für dein Mitgefühl, deine Hartnäckigkeit und Ausdauer mit mir, unendlich dankbar, ohne Moe und dich hätte ich diese schmerzhafte Zeit nicht durchgestanden, du bist mit mir da durch gegangen, hast mich angerufen, wenn du gespürt hast, ich gehe wieder zurück in mein altes gewohntes Gemats- und Gedankenleben. Du hast es nicht zugelassen, hast mich aus meinen Tiefen geholt, danke, danke, danke. Du kämpftest nicht mit mir um meine Gesundwerdung, sondern nahmst mich mit in deine Welt, die sanft und liebevoll ist, und redeste auf mich ein, bis auch ich die Schönheit, Leichtigkeit, und Freude in diesem Leben erfahren konnte. Wozu schwer mit sich herumtragen, wenn man auch tanzen könnte, irgendwann hab ich es verstanden, Schwerstarbeit für Dich und Moe, ich weiß, was soll ich sagen - ich hatte unendliches Glück Deine Freundin zu sein. DANKE nochmals für all deine Unterstützung und Hilfe und dein immer Dasein und dein super cooles Lachen, dass ansteckender nicht sein kann!
für alle die das jetzt lesen:
Moe war und ist mein großer Helfer auf dem Weg der Erkenntnis meiner Selbst. Ich habe gelernt, alles was ich bin, jeden Teil von mir anzunehmen, und mein Sein als ganz zu fühlen - dies zu erfahren ist ein wunderbarer, seeliger Zustand. Ängste, Wut, Leid, Hochmut, Neid, Gier all diese aufkommenden Gefühle sind auch Teile von uns, die nur getrennt von der Liebe in uns leben, die es bedarf willkommen zu heißen, und in die Liebe zu nehmen - dann werden wir heil, dann leben wir unsere Ganzheit, unsere Liebe. Dies zu erkennen, in dieser Klarheit täglich zu leben ist jetzt meine Aufgabe. Aus all meine Selbstzweifel, Verletztheit, und Krankungen die Kraft zu entwickeln, sich ganz zu fühlen ist kein Kinderspiel, doch einfach der einzige Weg mit sich in Frieden zu kommen, damit auch der menschliche Körper gesund bleibe kann. Weil letztendlich geht es nur um unser Ganzwerden, und um das Erkennen unseres Lichtes, der Liebe die wir sind, und auch darum, die Verbundenheit zu fühlen, mit allem was ist. Dies lehrt mir moe.
Das Leben fühlt sich jetzt wieder super gut an!
DANKE moe und meiner lieben Petra
Ein Lehrer der Liebe

Eine Teilnehmerin

....danke Petra, moe und Emi, für den wunderbaren Workshop fühle mich unendlich erleichtert und fröhlich und die Lahmheit ist tatsächlich weggespült.....!

Sherin

Die Ausbildung zum Lehrer der Liebe hat mir viele Türen und Tore geöffnet, das Licht und die Liebe, die ich bin, zu fühlen, zu leben und duale Formen mit den Kräften der Liebe zu einen. Auch vielen Menschen damit helfen zu können, ihr Leben zu erleichtern, zu lichten, ist für mich eine wundervolle Aufgabe.
In Dankbarkeit

Rosa Maria

Mit der Ausbildung zur Lehrerin der Liebe sind ein unglaublicher innerer Friede und ein wunderbares Gefühl der Gelassenheit zu mir gekommen. Dafür sage ich DANKE !

Sabine

Erfahrungsbericht - Ausbildung Lehrer der Liebe
Liebste Petra, es ist ein unbeschreiblich schönes Gefühl den halben Weg fürs Erste geschafft zu haben, dank deiner und moes liebevoller Begleitung - gepaart mit der nötigen klaren Strenge!
Mit dem teils sehr schmerzvollen Erkennen meiner Ego- und Verstandesteile bin ich für mich ziemlich über meine Grenzen hinausgegangen - was ja immer mein Wunsch war, aber wovor ich mich immer wieder drückte - tausend dank für das Ermöglichen dieser wundervollen Erfahrungen! Ich umarme dich liebevoll,
in tiefer Verbundenheit
Sabine

Lilly

Lebe dich lebendig - ich las den Titel und wusste: dieser Workshop kommt wie gerufen. Und er löste mehr, als ich mir erträumt hätte! Soviel sei verraten: seit dem Workshop empfinde ich den vorher als schwer empfundenen \'Alltag\' viel leichter, Dinge, die seit vielen Monaten noch geordnet werden sollten, konnte ich mit Leichtigkeit verräumen oder entsorgen. Es ist jetzt auch so, als hätte ich mehr Zeit - plötzlich tun sich Stunden auf, die nicht verplant sind - Kreativität und Freude sind jetzt oft meine Begleiter und Ratgeber! Mit lachendem und freudigem Dank!

Barbara

Die Ausbildungen \'Lehrer der Liebe\' und \'Atlanter\' waren für mich eine große Herausforderung.....Ich habe mich dadurch selber besser kennen gelernt. Mein Leben fließt jetzt in anderen Bahnen.
Einerseits gehst Du einen Weg zu Dir selbst in Liebe und Achtsamkeit. So bekommst Du ein Handwerkszeug für dein eigenes Leben in die Hand um Herausforderungen im Leben gut und leichter zu meister.
Und Andererseits darfst du mit diese Ausbildung anderen Menschen die - aus welchem Grund auch immer - im Leben nicht weiter wissen helfen, das heißt mit ihnen arbeiten. Und das ist ein unsagbar wunderbares Gefühl beim Arbeiten mit \'moe\'. Dieses Arbeiten in Liebe, mit Liebe, für Liebe...

Eine Teilnehmerin

Ich habe mich jetzt gefunden - und entdecke mich jetzt neu : ) * * * *

Elke

Liebe Petra!
Die Stunden, nein die Tage des Selbsthasses, der Selbstkritik, der Selbstvorwürfe, des Selbstmitleids, des Kleinseins, des nicht genug seins usw. haben sich aufs minimale dank moe, Petra, ja der Lehrer der Liebe Ausbildung reduziert.
Die Ausbildungstage zum Lehrer der liebe erlebe ich als sehr heilsam. Es hat eine innere Leichtigkeit und Befriedigung in meinen Alltag gebracht. Es war so schön für mich zu erkennen dass ich Liebe bin, nein - noch besser zu fühlen dass ich Liebe bin!!!
Ich danke dir moe & dir Petra für diese Bereicherung, und auch besonders für eure Unterstützung und Achtsamkeit von ganzen Herzen!

Schreib uns deine Eindrücke: