facebookinstagramyoutube

Erfahrungsberichte

Rosa Maria

Mit der Ausbildung zur Lehrerin der Liebe sind ein unglaublicher innerer Friede und ein wunderbares Gefühl der Gelassenheit zu mir gekommen. Dafür sage ich DANKE !

Sabine

Erfahrungsbericht - Ausbildung Lehrer der Liebe
Liebste Petra, es ist ein unbeschreiblich schönes Gefühl den halben Weg fürs Erste geschafft zu haben, dank deiner und moes liebevoller Begleitung - gepaart mit der nötigen klaren Strenge!
Mit dem teils sehr schmerzvollen Erkennen meiner Ego- und Verstandesteile bin ich für mich ziemlich über meine Grenzen hinausgegangen - was ja immer mein Wunsch war, aber wovor ich mich immer wieder drückte - tausend dank für das Ermöglichen dieser wundervollen Erfahrungen! Ich umarme dich liebevoll,
in tiefer Verbundenheit
Sabine

Lilly

Lebe dich lebendig - ich las den Titel und wusste: dieser Workshop kommt wie gerufen. Und er löste mehr, als ich mir erträumt hätte! Soviel sei verraten: seit dem Workshop empfinde ich den vorher als schwer empfundenen \'Alltag\' viel leichter, Dinge, die seit vielen Monaten noch geordnet werden sollten, konnte ich mit Leichtigkeit verräumen oder entsorgen. Es ist jetzt auch so, als hätte ich mehr Zeit - plötzlich tun sich Stunden auf, die nicht verplant sind - Kreativität und Freude sind jetzt oft meine Begleiter und Ratgeber! Mit lachendem und freudigem Dank!

Barbara

Die Ausbildungen \'Lehrer der Liebe\' und \'Atlanter\' waren für mich eine große Herausforderung.....Ich habe mich dadurch selber besser kennen gelernt. Mein Leben fließt jetzt in anderen Bahnen.
Einerseits gehst Du einen Weg zu Dir selbst in Liebe und Achtsamkeit. So bekommst Du ein Handwerkszeug für dein eigenes Leben in die Hand um Herausforderungen im Leben gut und leichter zu meister.
Und Andererseits darfst du mit diese Ausbildung anderen Menschen die - aus welchem Grund auch immer - im Leben nicht weiter wissen helfen, das heißt mit ihnen arbeiten. Und das ist ein unsagbar wunderbares Gefühl beim Arbeiten mit \'moe\'. Dieses Arbeiten in Liebe, mit Liebe, für Liebe...

Eine Teilnehmerin

Ich habe mich jetzt gefunden - und entdecke mich jetzt neu : ) * * * *

Elke

Liebe Petra!
Die Stunden, nein die Tage des Selbsthasses, der Selbstkritik, der Selbstvorwürfe, des Selbstmitleids, des Kleinseins, des nicht genug seins usw. haben sich aufs minimale dank moe, Petra, ja der Lehrer der Liebe Ausbildung reduziert.
Die Ausbildungstage zum Lehrer der liebe erlebe ich als sehr heilsam. Es hat eine innere Leichtigkeit und Befriedigung in meinen Alltag gebracht. Es war so schön für mich zu erkennen dass ich Liebe bin, nein - noch besser zu fühlen dass ich Liebe bin!!!
Ich danke dir moe & dir Petra für diese Bereicherung, und auch besonders für eure Unterstützung und Achtsamkeit von ganzen Herzen!

Petra Z.

Hallo Ihr Lieben!
Meine Channeling Erlebnisse mit dem Heiler Roland Sprung, mit Brigitte Eisenkirchner (Metatron), mit Barbara Bessen (Kryon, St. Germain, Erzenegel Michael, Maria Magdalena) und Petra Müller (moe) empfand ich allesamt sehr stimmig, sehr berührend und ich hatte jedesmal das Wissen um die Erinnerung die sie für mich erhielten. Diese Kontakte will ich nicht mehr missen, tragen sie mich doch so schön.

Eine Teilnehmerin

Liebe Petra, danke für ganz viele wunderbare Erlebnisse und Momente während der Ausbildung zum Lehrer der Liebe 1. Zu erleben, dass man doch noch mehr lieben kann, als man bisher angenommen hat und wie sich der innere Frieden zunehmend vertieft ist ein ergreifendes Erlebnis. Dabei wachsen die Selbstheilungskräfte und sogar chronische Krankheitssymptome ergeben sich der Liebe. Danke für die Freude, das Lachen und Lieben und viel Erfolg für Dein weiteres Sein.

Eine Teilnehmerin

Mann kann es kaum beschreiben, mann \'muss\' es erlebt haben...

Tamara

Lehrer der Liebe LIEBEN Menschen „FREIER ABEND“
Danke Petra und den Lehren der Liebe! Danke moe, den Kräften der Liebe! An einem freien Heilungsabend bin ich gekommen um etwas „für“ meine Differenzen mit meinem ersten Sohn tun zu lassen. Bisher war es ein ausgesprochener Glücksfall, wenn er sich überhaupt auf einen meiner Anrufe meldete. Unser Zusammensein war für alle Beteiligten nur kurz auszuhalten, in spürbarer Spannung. Zudem kam es meist zum Streit mit meinem jüngeren Sohn, welcher bei mir lebt. Nach eurem Wirken: Schon am nächsten Tag rief er mich sofort zurück. Wir trafen uns, zuerst in meiner Wohnung im Beisein meines zweiten Sohnes. Die Spannung war weg, sie alberten vergnügt umher. Ich wartete vergebens auf unliebsame Überraschungen! Danach verbrachten mein erster Sohn und ich noch den restlichen Tag zu zweit, spazierten in der Stadt, sprachen viel, hatten eine wirklich gelungene Zeit miteinander. Es war ein für mich wundersames Erleben, Harmonie und Leichtigkeit war plötzlich möglich geworden! Unser Miteinander hat sich seither sehr freudvoll verändert! Danke!!!

Schreib uns deine Eindrücke: