facebookinstagramyoutube

Erfahrungsberichte

Gast

Liebe Petra,
danke noch mal für das „LIEBEN“ am Sonntag - ich hab den Weg zurück gefunden zu meinem „Tanzprojekt“.
Ich arbeite nun mit FREUDE weiter.
Ganz liebe Grüße

I.

Liebe Petra!
Vielen Dank für die heutige Behandlung! So konnte ich am Abend einen beruflichen Termin wahrnehmen. Freu mich aber jetzt trotzdem schon aufs Bett. LG I.

Hildegard

Liebe Petra! Inzwischen ist mehr als ein Jahr vergangen, seit ich Dir und Moe begegnet bin, seit ich diese Wahl getroffen habe und für andere Menschen mit den reinsten Kräften des Lichtes, welches Liebe ist, da zu sein. Ich wusste nicht wirklich worauf ich mich einließ und war dennoch wild entschlossen. Manchmal strauchle ich, Wanke, Ertappe mich in der Welt des Dualen. Dann fühle ich mich angespannt und erschöpft. Manchmal noch verliere ich den Glauben. Zweifle. Zweifle an mir und allem was rund um mich ist. Dann wieder fühle ich Gelassenheit, Leichtigkeit, Lebendigkeit und FreiSein, fühle mich getragen. Trage mich. Ich wusste zunächst nicht, dass Moe - die Liebe die wir sind - also wir - durch Dich spricht und dachte: nicht schon wieder sowas. Der Verstand 'lachte' mich aus, für einen sehr kurzen Moment und dann lachte ich über mich, weil ich wohl zuerst dachte und erst dann fühlte. Gefangen im Pendel einer dualen Welt, einem dualen Sein, zwischen Anpassung und Widerstand, wissend, dass es etwas gibt, das frei, lebendig und voller Freude ist, wissend dass es Liebe ist, die dieses Pendel überwindet, verausgabte ich mich an bestimmten Stellen meines Lebens und verunsicherte. Mein Leben wurde so spannend, dass ich manchmal dachte, dass ich es nicht aushalte. über vieles lache ich heute, nicht weil es lächerlich ist, sondern ein Puzzleteil in einem ganzen Bild, das mich letztlich auf diesen Weg geführt hat. Ohne die Liebe, die ich bin, wäre ich krank geworden. Ohne Moe wäre ich krank geworden. Das Bild mag noch lange nicht vollständig sein, dennoch freue ich mich über jedes Teilchen, das ich finde und einfügen darf. Andere Menschen in Liebe zu lesen und sie befreit und leicht gehen zu sehen, ist zwar kein Wunder, aber wunderbar! Ich bin unendlich dankbar, dass ich Moe und Dich finden durfte. Es ist wunderbar zu lieben.
Ich danke der Liebe, In Liebe,
Hildegard

Elisabeth, Sabine, Vera

Liebe Petra,

am Ende des 2. Teiles zum „Meisterlehrer der Liebe“ angekommen, wollen dir mittlerweile drei sanfte Egos mitteilen, dass wir unendlich dankbar sind für die Werkzeuge, die du uns mitgegeben hast. Mit den Strahlen in unserem Gepäck ziehen wir nun wieder nach Nord - Österreich, um die Liebesenergie im Sinne von moe zu leben und zu verteilen. Im Wissen, dass „ja eh alles so einfach ist“ gehen wir unseren Weg voller Freude.

Elisabeth, Sabine, Vera

Ernestine

Liebe Petra,

Ich empfinde tiefste Dankbarkeit für dieses Werkzeug das ich bekommen habe.
Vielen lieben Dank, dix Bussal aus Amstetten Ernestine

Gast

iebe Petra,

Du lebst dich Ego-Frei und das ist keine Zauberei.
Ich war ein großer Krieger,
Doch als Verlierer bin ich Sieger.
Anderen zu helfen ist gut,
Doch sich selbst zu helfen brauch viel Mut.
Du hast mich gelehrt, dass LIEBE IST
Und Stück für Stück verabschiede ich mich von meinem Mist
und lass Blumen blühen.

Alexandra

Liebe Petra, lieber moe, Lebensfreude ist bei mir eingekehrt. In mir, in meinem Leben, in meiner Familie, in meinem zu Hause. Mit euch durfte ich erleben was Lieben ist, was Freude ist, was Glückseeligkeit ist, was Freiheit ist. Meine Seele lacht. Meine Seele liebt. Sie ist leicht und frei. Und so fühlt sich jetzt mein Leben an. Ich danke euch mit meiner unendlich großen Liebe!

Alexandra (Lehrer der Liebe April 2014)

Anonym

Liebe Petra, Panikattacken - ich wollte die Polizei rufen. Angst beim Heimbringen einer Freundin meiner Tochter. Angst vor meinem Freund. Angst vor meiner Tochter. Ich war eine Woche in der Hölle, wie man so sagt. Würde ich Petra und moe nicht kennen, würde ich jetzt wahrscheinlich im LSF. Sieben Jahre nach unserem Hochzeitstag, fünf Jahre nach der Scheidung habe ich mit Hilfe von moe und Friederike das Kriegspeil begraben. Zum Wohle unserer gemeinsamen Tochter. Sie hat uns gelehrt zu lieben. In Liebe, Anonym

A.

Herzlichen Dank, Petra!!! Und nochmals DANKE für deine lieben Worte gestern und deine supertolle Behandlung (Labung)!!! Mir ist es danach richtig gut gegangen. Nachts konnte ich zwar nicht so gut schlafen und hatte wieder meine Gleichgewichtsstörungen durch's Munterwerden, aber heute Früh ist's mir beim Aufstehen auch richtig gut gegangen und ich hatte wieder dieses unbeschreiblich schöne, wohlige Gefühl in mir Sowas hab ich schon sooooo lange nicht mehr spüren können! Keine Ängste, kein Schwindel - einfach nur schön - ich genieße es zur Zeit (ohne daran zu denken, wie lange es anhält)!!! Hab mir gestern noch deine CD angehört und auch ein bisschen mit Moe geübt. Muss ja heute für das Seminar in Wien gut gerüstet sein! Ich wünsche auch dir ein wunderschönen und vor allem aber auch erholsames Wochenende - mit ganz viel Sonne im Herzen!!!

Alles Liebe, A.

Sabine

Hallo liebe Petra!
Ich möchte dir DANKE sagen, dass du mich in der schwersten Zeit meines DA SEINS begleitet hast. Du hast mich aus der Tiefe und Schwere meines Schmerzes herausgeholt und hast mir Leichtigkeit geschenkt. Danke, dass es dich gibt u du in mein Leben getreten bist. Du hast mir auch gezeigt, wie ich selber wieder herauskommen kann aus den Egomustern - was das größte Geschenk ist - denn es befähigt mich alle Lebenssituationen gut zu meistern, so schwer sie auch sind. Danke, dass wir nicht alleine sind, sondern so viel Begleitung erfahren dürfen! Ein Danke auch an die Geistwesen, die mich begleitet haben, durch diese schere Zeit zu gehen. Ich fühlte mich mit meinem Schmerz und Verlust sehr alleine, doch ich durfte die Erfahrung machen - mich geliebt zu fühlen, verbunden zu sein mit der Liebe, die wir sind und immer sein werden. Ich weiß jetzt, dass wenn ich mich alleine fühle, ich mich wieder im Ego Muster befinde und wieder in die Liebe gehen muss. Ich wähle, in die Liebe zu gehen. Immer öfter. Aus ganzem Herzen Danke!

Mein Dankeschreiben:

Vor ein paar Wochen habe ich meine Tochter Emilia still geboren. Dass ich so ein Schicksal erleben werde, konnte ich mir nicht vorstellen. Mein Leben wurden aus den Bahnen des Alltags geworfen. Ich erfuhr eine Zeit der intensiven Trauer und des Leids, Emilia nicht weiter in meinen Armen halten zu können. Dieses Schicksal ist unbeschreiblich traurig. Doch dank Petra und Moe ist es mir und meiner Familie gelungen, wieder ins Leben gehen zu können. Bereits nach kurzer Zeit war es wieder möglich Leichtigkeit und Liebe zu erfahren. Die Liebe der Geistwesen die uns begleiten zu spüren, nicht alleine zu sein. Petra hat mir gezeigt, dass Emilia noch bei uns ist, wenn wir sie rufen. Nur Emilias Körper ist von uns gegangen, ihre Liebe aber begleitet uns und sie wird immer in unserem Herzen sein. Ich habe durch Moe die Kraft meines Herzens und der Liebe erfahren dürfen, die alle Negativität in Licht transformiert hat. Ich kann wieder in Liebe leben, in Liebe mit meinen Kindern und mit meinem Mann. Moe hat mir geholfen, den schweren Mantel der sich um mein Herz gelegt hat, wieder abzulegen, wieder lachen zu können, wieder in Liebe leben zu können.

DANKE, dass ich bereits nach so kurzer Zeit wieder die Leichtigkeit in meinem Leben erfahren durfte. DANKE, für die viele Liebe und dass du mir gezeigt hast, wie ich es auch alleine schaffen kann, in die Liebe zu kommen.

Wir sind LIEBE, wenn wir uns dafür entscheiden. Wir können uns jeden Moment für die Liebe entscheiden - immer öfter. Auch wenn wir herausfallen aus der Liebe, sie ist immer für uns da... Danke an die Liebe, die WIR SIND. Danke DIR liebe PETRA und MOE, von ganzen Herzen.

PS: Ich freue mich schon auf die Ausbildung zum Lehrer der Liebe! Bis bald Sabine

Schreib uns deine Eindrücke: